Schlagwortarchiv für: IVF

Welche Kinderwunschklinik

In welche Kinderwunschklinik soll ich gehen? 5 hilfreiche Tipps zur Auswahl der Praxis

Welche Kinderwunschklinik ist die beste für uns? Diese Frage stellen sich viele Paare, wenn sie sich in Kinderwunsch-Behandlung begeben möchten. Fast alle Kinderwunsch-Zentren bieten vielfältige Möglichkeiten in Diagnose und Behandlung an. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual. Wie soll man sich für eine Praxis entscheiden?

Spitzentechnologie in der Reproduktions-Medizin

,
Heute möchte ich euch einen Blick hinter die Kulissen einer Kinderwunschklinik ermöglichen und zeigen, welche aktuellen Technologien derzeit genutzt werden und welche Fortschritte es gibt. Dazu hat die Kinderwunschklinik Tambre (Spanien) einen Einblick gewährt und erklärt Begriffe und Technologien genauer. Danke hierfür. Ein Gastbeitrag der Kinderwunschklinik  Tambre

Seit mehr als 40 Jahren Wünsche erfüllen – Kinderwunschklinik Tambre

,
Für viele Paare mit unerfülltem Kinderwunsch führt der Weg zum Familienglück über eine Kinderwunschklinik. Gerne möchte ich diesen Kliniken die Möglichkeit geben, sich hier vorzustellen. Heute geht es um eine Kinderwunschklinik in Spanien (Madrid) - Clinica Tambre. Denn für Paare aus Deutschland ist auch der Weg ins Ausland eine denkbare Alternative.
Kinder mit medizinischer Hilfe

Unsere Diagnose: Keine Kinder auf natürlichem Weg. Da bricht alles zusammen.

Sara ist vor 3 Jahren mit ihrem Mann zusammengezogen und alles schien perfekt. Doch irgendetwas fehlte zu unserem Glück - Heiraten und Kinder wollte sie schon immer. Aber der Weg zum Glück geht nicht immer geradeaus .
Kinder mit PCO: Clomifen und IVF

Zwei Kinder trotz PCO: mit Clomifen und IVF zum Familienglück

Bloggerin Biene von Mamafieber spricht offen über Ihre Erfahrungen mit PCO, das Leben ohne Eisprung und den unerfüllten Kinderwunsch. Inzwischen ist sie Dank Clomifen und IVF glückliche Mutter von zwei Kinder.
Wenn der Storch nicht von alleine kommt

Buchautorin Melanie Croyé über ihren Weg: Letztlich blieb uns nur die IVF

,
Melanie Croyé ist 34 Jahre alt, von Beruf Journalistin, Buchautorin und Mutter von zwei kleine Mädchen. Sie selbst konnte ihr Kind nur mithilfe künstlicher Befruchtung bekommen. Hier spricht sie über ihren Weg und die Idee zum Buch "Wenn der Storch nicht von alleine kommt".

Im Gespräch: Katharina von “Ein bisschen schwanger” – Podcast und Seminare für den Kinderwunsch

,
Mit sehr viel Herzblut widmet sich Katharina von "Ein bisschen schwanger" dem Thema Kinderwunsch, ihrem Podcast und Kinderwunsch-Seminaren. Ich habe mich persönlich mit ihr unterhalten und viele interessante Gedanken zum Kinderwunsch ausgetauscht.

Nach Spanien, um schwanger zu werden: Weshalb Frauen aus Deutschland sich dafür entscheiden

, ,
Immer mehr künstliche Befruchtung finden in Spanien statt. Als Kinderwunsch-Bloggerin interessiert mich, weshalb immer mehr Paare den Weg ins Ausland suchen. IVF Spain, eine der bekanntesten Kinderwunsch-Kliniken Spaniens, hat einen Gastbeitrag für Wegweiser Kinderwunsch darüber geschrieben.
Depression bei Kinderwunsch

„Heute bin ich in Therapie und weiß noch nicht, wo die Reise hingehen soll.“

Kinderwunsch Unplugged - Heute im Interview: Katharina, 33 Jahre.
"Wir fühlten uns stark als Team. 3 ½ Jahre und fünf künstliche Befruchtungen (2 IVFs, 3 Kryos) später haben wir uns als Paar verloren und leider getrennt."

Kosten und Kostenübernahme der künstlichen Befruchtung

,
Bei einer künstlichen Befruchtung, stellt sich relativ schnell die Frage nach den Kosten. Drei Dinge sind entscheidend: die Art der Behandlung, die familiäre Situation sowie die Krankenkasse. Ein Vergleich kann sich lohnen.