Niedriger AMH Wert


Tina ist 29 Jahre, heiratet bald und wünscht sich seit 2 Jahren mit ihrem Partner ein Kind. Bislang hat sich ihr Kinderwunsch noch nicht erfüllt, aber Tina hat in den letzten beiden Jahren ihr Schicksal selbst in die Hand genommen. Sie hat ihren niedrigen AMH-Wert verbessert und mit Nahrungsergänzungsmitteln (Link: Pimp my eggs) sogar den Wert verdoppelt. Auch die weitere Ursachenforschung und Diagnostik gibt dem Paar Hoffnung auf dem Weg zum eigenen Kind.

Wir wünschen uns seit zwei Jahren ein Kind

Seit 2 Jahren (Januar 2018) wünschen wir uns ein Kind und haben es zunächst 10 Monate so probiert. Bei meiner Gynäkologin sprach ich den Wunsch relativ schnell an, da ich kein geduldiger Mensch bin und auch bemerkt habe, dass meine 2. Zyklushälfte zu kurz ist. Die sah da erstmal keinen großen Handlungsbedarf. 

Auf eigene Faust haben wir dann im Dezember 2018 einen Termin in der ersten Kinderwunschklinik vereinbart. Dort wurde ein Progesteronmangel festgestellt (ach was *Ironie*) und eine Bauch- und Gebärmutterspiegelungdurchgeführt (alles okay). Mein AMH-Wert lag zu dieser Zeit bei 0,57 ng/ml. (Das Anti-Müller-Hormon gibt Aufschluss darüber, wie viele Eizellen eine Frau produziert. Die Normale Fertilität liegt zwischen 1 und 5 ng/ml). Nach dieser Diagnose habe ich mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln (Pimp my eggs) begonnen, um den AMH-Wert zu verbessern.

Eine Insemination, eine ICISI und eine Kryo waren negativ 

Ungefähr ein Jahr nach Start unseres Kinderwunsches folgte die erste IUI (Insemination) – leider negativ. Weil wir uns nicht gut betreut fühlten, wechselten wir in eine andere Kinderwunschpraxis.

Dort wurde festgestellt, dass das Spermiogramm gar nicht so toll ist wie bisher angenommen, denn die Morphologie ist sehr grenzwertig bis schlecht. Mein AMH wurde noch einmal gemessen und lag bei 1,01 ng/ml.
Mit 7 Keto dhea habe ich etwas später angefangen und deshalb nach einem weiteren Monat den AMH-Wert nochmals testen lassen, um zu schauen, ob diese Einnahme etwas bewirkt – da war er dann bei 1,06 ng/ml.. Ich war erstmal beruhigt. 

Im Juli 2019 folgte der 1. ICSI-Versuch im natürlichen Zyklus. Dieser wurde wegen vorzeitigem Eisprung abgebrochen. Im August dann ein neuer Anlauf mit milder Stimulation – das wollte ich so. Meine Ärztin hätte wegen des niedrigen AMH gerne höher stimuliert. Es konnten 14 Eizellen gewonnen werden (war ich froh, nicht höher stimuliert zu haben!) wovon 9 reif waren. Alle konnten befruchtet werden. Die 2. ICSI, bzw. der 1. Transfer, verlief leider negativ

Im September folgte die Kryo – auch negativ

Der niedrige AMH-Wert verbessert sich deutlich, aber Killerzellen sind erhöht

Nun ging es an weitere Diagnostik: KIR Gene, Genetik, Gerinnung, erneute Gebärmutterspiegelung, Plasmazellen – unauffällig. Killerzellen – deutlich erhöht! 

Im Januar/Februar 2020 geht es mit entsprechender Behandlung in die nächste Kryo. Im Zuge der weiteren Diagnostik wurde der AMH noch einmal bestimmt und lag nun bei 1,2 ng/ml – 1 Jahr nach dem ersten Befund also doppelt so hoch! Mit den Nahrungsergänzungsmittel (Pimp my eggs) hat sich der Wert nochmals deutlich verbessert.

Weiterhin ist ein Termin bei einem Immunologen geplant und der ERA-Test (dabei wird das Zeitfenster für die Einnistung untersucht). 


5 Fragen an Tina zur Verbesserung des AMH-Werts und zu ihrem Kinderwunsch


Was tust du, um deinen AMH-Wert zu verbessern? 

Pimp my Eggs nehme ich so wie empfohlen – nur Vitamin D3 dosiere ich deutlich höher (10.000 iE pro Tag und dazu nehme ich Magnesium und Vitamin K2 zur besseren Aufnahme/Verwertung). Zusätzlich wegen Mangel: 7-Keto-Dhea 25mg 1x täglich und ab Stimulation Melatonin 1mg bis 3mg. 

  • Q10 Ubiquinol 200 mg (z.B. von Solgar)*
  • Zink 30 mg (z.B. von Greenfood)*
  • Vitamin D 2000 IE (z.B. von Vitabay)*
  • Omega 3 1000 mg (z.B. von Olimp)*
  • Selen 200 mcg (z.B. von Pure)*
  • Folsäure 800 mcg (z.B. von Solgar)*

    zusätzlich zur besseren Verwertung:
  • Magnesium (z.B. von Feel Natural)*
  • Vitamin K2 (z.B. von Nature Love)*
Qualität Eizellen verbessern
Pimp my eggs

Wie hat sich Pimp my eggs bei dir ausgewirkt?

Der AMH-Wert hat sich deutlich verbesser und durch die Einnahme von Pimp my eggs  fast verdoppelt ( -> 0,57 -> 1,01 -> 1,06 ->  1,2).
Die „Ausbeute“ an Eizellen war trotz milder Stimulation sehr gut und mein Allgemeinempfinden ist insgesamt besser.

Was tust du sonst noch, um dich auf den nächsten Versuch vorzubereiten ?

Ich überlege begleitend zur Akupunktur zu gehen und bin in kinesiologischer Behandlung.

Was waren für dich die größten Herausforderungen und Probleme in Bezug auf den unerfüllten Kinderwunsch? 

Zu den größten Herausforderungen zählen für uns die Kosten – wir waren bis dato nicht verheiratet und Selbstzahler. 

Und natürlich die Emotionen… ganz schlimm… Das wirkt sich natürlich in alle Bereiche aus. Zum Beispiel wurden auch Freundschaften aufgelöst. Sprüche wie „Stresst euch nicht.“, „Denkt nicht dran.“ usw. haben mich regelmäßig „auf die Palme“ gebracht. 


Für Außenstehende ist dieser Weg nicht nachvollziehbar, Empathie ist da nicht überall zu finden. Eine große Herausforderung sind zudem die ganzen Schwangerschaftsverkündungen im Freundes- und Bekanntenkreis. Die reißen einen regelmäßig ins emotionale Tief.


Welche Tipps hast du für andere Paare mit Kinderwunsch und Frauen mit niedrigem AMH-Wert?

Pimp my Eggs empfehle ich grundsätzlich immer. Dann: Hört auf euer Bauchgefühl und verlasst euch auf eure Intuition. Ich habe vieles selbst in die Hand genommen und auch den Ärzten nicht blind vertraut. Wartet nicht zu lange mit weiterer Diagnostik und lasst euch alle Befunde aushändigen. Es ist nicht immer alles okay, nur weil es im Referenzbereich ist.

An Büchern empfehle ich „Der Weg zum Wunder*“ von Katharina Jozefak, „Die Qualität der Eizellen verbessern*“ von Darja Wagner, „Der sanfte Weg zum Wunschkind*“ von Annemarie Schweizer-Arau und „Am Anfang ist das Ei“ von Rebecca Fett.

Gönnt euch was! Auszeiten mit dem Partner, schöne Unternehmungen usw. Sprecht offen an, was euch stört (gerade im Umgang mit Freunden und Familie).

Und zu guter letzt: Ein Plan B, C, D… ist immer ganz gut.


Fragen zu Pimp my eggs ? Hier geht´s zur Facebook-Gruppe

Da inzwischen viele Frauen Pimp my eggs anwenden und immer wieder Fragen auftreten, habe ich auf Facebook eine geschlossene Gruppe für den Austausch gegründet. Gerne dürft ihr hier beitreten: Pimp my Eggs auf Facebook 


Pimp my eggs im Überblick*:

Solgar Ubiquinol CoQ-10 200mg Antioxidans Energieunterstützung - 30 Weichkapseln*
Solgar Ubiquinol mit 200mg Ubiquinol (als KanekaQH (reduziert CoQ-10) pro Tablette; Gentechnikfrei (NON-GMO), Ohne Gluten, Weizen und Milchbestandteile.
Sale
Pure Encapsulations - Selen (Selenmethionin) 200 mcg - Organisch gebundenes Selenmethionin für die nachhaltige Versorgung von Schilddrüse und Immunsystem - 180 vegane Kapseln*
Unterstützung des Immunsystems: Trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei.; Schilddrüse: Selen unterstützt die normale Funktion der Schilddrüse.
−20,53 EUR
Solgar Folate (Folsäure) Metafolin L-Methylfolat 800mcg 100 Veg.Tabletten*
Solgar folate (Folsäure) mit 800mcg Folsäure als l-methylfolat/ Metafolin pro Dosierung; Non-gmo ( gentechnikfrei ), glutenfrei, sojafrei, vegetarisch, vegan

*  Amazon Affiliate Links/ Letzte Aktualisierung am 24.09.2020 /  Bilder von der Amazon Product Advertising API


Buchempfehlungen bei niedrigem AMH-Wert:

Der Weg zum Wunder: Wissen, das ich gerne früher gehabt hätte!*
Jozefak, Katharina (Autor); 349 Seiten - 18.02.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Empower Yourself Verlag (Herausgeber)
Der sanfte Weg zum Wunschkind: IVF (fast) ohne Hormone*
Schweizer-Arau, Annemarie (Autor); 192 Seiten - 23.11.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Kösel-Verlag (Herausgeber)

*  Amazon Affiliate Links/ Letzte Aktualisierung am 24.09.2020 /  Bilder von der Amazon Product Advertising API


Die Inhalte dieser Webseite basieren auf Erfahrungswerten von Betroffenen und ersetzen keine medizinische Beratung durch Arzt oder Apotheker.


Bildquellen:
Young woman taking vitamins  © diego cervo – Adobe Stock
The hand of an adult  © photobyphotoboy – Getty Images Pro (Canva Pro)
Cropped image of pregnant woman © interstid – Getty Images Pro (Canva Pro)
Cropped image of pregnant woman © Juan Pablo Arenas – Pexels (Canva Pro)



0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.