Ver­duns­tungs­li­nie beim Schwan­ger­schafts­test oder Posi­ti­ves Ergeb­nis ?

,
Verdunstungslinie oder schwanger

Du siehst eine schwa­che Linie auf dei­nem Schwan­ger­schafts­test. Ist das nun ein schwa­ches posi­ti­ves Ergeb­nis oder eine Ver­duns­tungs­li­nie ? Eine Ver­duns­tungs­li­nie — auch Eva­po­ra­ti­ons­li­nie genannt — ist schwer zu erken­nen.

Hier erfährst du wie du zwi­schen einer schwa­chen posi­ti­ven Linie und einer Ver­duns­tungs­li­nie unter­schei­den kannst. Und wie du das Stri­cher­a­ten mit Ver­duns­tungs­li­ni­en ver­mei­dest.


Was ist eine Ver­duns­tungs­li­nie beim Schwan­ger­schafts­test?

Gibt es eine Ver­duns­tungs­li­nie beim Schwan­ger­schaft­test ?

Ja. Eine Ver­duns­tungs­li­nie ist eine Linie, die im Ergeb­nis­fens­ter des Schwan­ger­schafts­tests erscheint, wenn der Urin ver­duns­tet. Die VL kann nach Ablauf des Able­se­zeit­raums (laut Bei­pack­zet­tel) erschei­nen und ist sehr schwach, leicht grau und eher nur als Schat­ten sicht­bar.

Wenn die für den Schwan­ger­schafts­test vor­ge­se­he­ne Zeit abge­lau­fen ist und der Urin zu trock­nen beginnt, kann die­se Ver­duns­tungs­li­nie ent­ste­hen. Die schwa­che Spur, die die Ver­duns­tungs­li­nie hin­ter­lässt, ähnelt einer schwa­chen posi­ti­ven Linie auf einem Schwan­ger­schafts­test.

Auf einem Test könn­te zum Bei­spiel ste­hen: “Hal­ten Sie die Test­spit­ze 5 Sekun­den in einen Becher mit Urin und lesen Sie das Ergeb­nis in zwei Minu­ten ab. Erscheint inner­halb von
10 Minu­ten kei­ne blaue Linie im Kon­troll­fens­ter, hat der Test nicht funk­tio­niert.

Um eine Ver­wechs­lung zwi­schen Ver­duns­tungs­li­nie und einem posi­ti­ven Ergeb­nis zu ver­mei­den ist es also wich­tig, die Anwei­sun­gen auf dem Schwan­ger­schafts­tests zu befol­gen. Die Anlei­tung ist nicht für alle Tests gleich. Du soll­test des­halb immer die Gebrauchs­an­wei­sung sorg­fäl­tig lesen, bevor du den Schwan­ger­schaft­test durch­führst.

Wie sieht eine Ver­duns­tungs­li­nie aus ?

Jeder Schwan­ger­schafts­test ist anders. Eini­ge Her­stel­ler ver­wen­den roten Farb­stoff, ande­re einen blau­en Farb­stoff. Je nach Test sieht das Ergeb­nis bzw. die Ver­duns­tungs­li­nie anders aus.

  • Die Ver­duns­tungs­li­ni­en sind im All­ge­mei­nen schwä­cher als die Kon­troll­li­nie. 
  • Bei einem roten Farb­stoff­test kann die Ver­duns­tungs­li­nie wie ein ver­bli­che­nes Grau aus­se­hen. 
  • Bei einem blau­en Farb­stoff­test kann die Linie grau oder auch in einem hel­le­ren Blau­ton erschei­nen. 
  • Manch­mal erscheint die Ver­duns­tungs­li­nie aber auch als farb­lo­ser Strei­fen.


Eine Ver­duns­tungs­li­nie ist beim Schwan­ger­schafts­test oft dün­ner als die Kon­troll­li­nie

Bei­spiel für eine Ver­duns­tungs­li­nie
Bei­spiel: Cle­ar­blue Ver­duns­tungs­li­nie

Ver­duns­tungs­li­ni­en oder schwach posi­ti­ve Linie ?

Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Schwan­ger­schafts­test eine Ver­duns­tungs­li­nie oder ein schwa­ches Posi­tiv anzeigt, kann das frus­trie­rend sein. Zum Glück gibt es ein paar Tipps zur Unter­schei­dung zwi­schen bei­den.



Unter­schied zwi­schen Ver­duns­tungs­li­nie und posi­ti­vem Ergeb­nis

VERDUNSTUNGSLINIESCHWACHE POSITIVE LINIE
Erscheint nach dem zuge­wie­se­nen Zeit­fens­ter
Erscheint inner­halb der vor­ge­ge­be­nen Zeit
Ist eine dün­ne oder ungleich­mä­ßi­ge Linie
Nor­ma­le Dicke
Ein erneu­ter Test ergibt nega­ti­ve Ergeb­nis­se
Wie­der­ho­lung ergibt wei­ter­hin posi­ti­ve Ergeb­nis­se

Du bist noch unsi­cher, ob es eine Ver­duns­tungs­li­nie ist ?

Was kannst du tun, wenn du dir trotz­dem unsi­cher bist, ob es sich bei dei­nem Schwan­ger­schafts­test Ergeb­nis um eine VL (Ver­duns­tungs­li­nie) han­delt.

  • Mache einen wei­te­ren Schwan­ger­schafts­test und beach­te Gebrauchs­an­wei­sung.
  • Mache einen digi­ta­len Schwan­ger­schaft­test, der dir das Ergeb­nis in Wor­ten oder als Smi­ley anzeigt
  • Ver­wen­de den ers­ten Mor­gen­urin, da die­ser die höchs­te Kon­zen­tra­ti­on an hCG ent­hält, dem Schwan­ger­schafts­hor­mon, das der Test nach­wei­sen soll

Wenn es eine Ver­duns­tungs­li­nie war, wer­den die wei­te­ren Tests ein nega­ti­ves Ergeb­nis anzei­gen.

Wenn dein Test hin­ge­gen eine schwa­che Linie gezeigt hat, soll­te die Linie mit jedem wei­te­ren Tag dunk­ler wer­den. (sie­he Abbil­dung) Bei einer Ver­duns­tungs­li­nie ist dies nicht der Fall.

Test­rei­he mit posi­ti­ven Ergeb­nis — es war zu Beginn kei­ne Ver­duns­tungs­li­nie

Ande­re Ursa­chen für eine leich­te Linie auf dem Schwan­ger­schafts­test

Du bist schwan­ger obwohl der SST nur schwach posi­tiv ist.

Wenn Du den Test inner­halb des emp­foh­le­nen Zeit­rah­mens abge­le­sen hast und eine schwa­che Linie zu sehen ist, bist du wahr­schein­lich schwan­ger. Ein Schwan­ger­schafts­test weist klei­ne Men­gen von hCG nach, einem Hor­mon, das bei einer Schwan­ger­schaft schnell ansteigt.

Auch ein schwa­ches Ergeb­nis ist posi­tiv. Die Farb­in­ten­si­tät des Strei­fens hängt von der Kon­zen­tra­ti­on des hCG im Urin ab. Die­se kann zu Beginn einer Schwan­ger­schaft noch sehr gering sein.

Ein Besuch beim Gynä­ko­lo­gen kann dei­ne Schwan­ger­schaft mit einem hCG-Blut­test bestä­ti­gen. Ein hCG-Blut­test gibt auch Auf­schluss dar­über, wie viel hCG vor­han­den ist — ein Wert, mit dem sich fest­stel­len lässt, wie weit dei­ne Schwan­ger­schaft ist.

Du kannst auch ein­fach ein oder zwei Tage war­ten und dann noch­mal einen Schwan­ger­schafts­test machen. Wenn die schwa­che Linie dunk­ler erscheint, ist das die Bestä­ti­gung, dass du höchst­wahr­schein­lich schwan­ger bist.

Es ist ein fal­sches posi­ti­ves Ergeb­nis

Du den Test inner­halb der emp­foh­le­nen Zeit­rah­mens abge­le­sen, aber zwei­felst an einer Schwan­ger­schaft? Es gibt ver­schie­de­ne Grün­de, war­um ein Schwan­ger­schafts­test ein fal­sches nega­ti­ves Ergeb­nis anzei­gen kann.

  • Nach eine Kin­der­wunsch­be­hand­lung / künst­li­chen Befruch­tung
    Eini­ge Medi­ka­men­te, die bei der Kin­der­wunsch­be­hand­lung ein­ge­setzt wer­den, las­sen den hcG-Spie­gel stei­gen und lösen des­halb ein fal­sches Schwan­ger­schafts­test­ergeb­nis aus.
  • PCO-Syn­drom/Hor­mo­nel­les Ungleich­ge­wicht
    Hor­mo­ne lösen das posi­ti­ve Ergeb­nis eines Schwan­ger­schafts­tests aus, und manch­mal kann ein hor­mo­nel­les Ungleich­ge­wicht auf­grund von Erkran­kun­gen wie PCOS ein fal­sches Posi­tiv aus­lö­sen. 
  • Meno­pau­se
    Auch die Peri­me­no­pau­se (die Mona­te vor der offi­zi­el­len Meno­pau­se) kön­nen den Hor­mon­spie­gel beein­flus­sen. Die Sym­pto­me der Peri­me­no­pau­se und der Meno­pau­se kön­nen manch­mal den Sym­pto­me einer Schwan­ger­schaft ähneln. Schwan­ken­de Hor­mon­wer­te kön­nen sogar zu fal­schen posi­ti­ven Ergeb­nis­sen beim Schwan­ger­schafts­test füh­ren.

Wie kannst du eine Ver­duns­tungs­li­nie beim Schwan­ger­schafts-Test ver­mei­den ?

Die ein­fachs­te Metho­de, um Ver­duns­tungs­li­ni­en zu ver­mei­den, ist die Ver­wen­dung eines digi­ta­len Schwan­ger­schafts­tests. Bei die­sen Tests wird das Ergeb­nis in Wor­ten ange­zeigt: schwan­ger / nicht schwan­ger. Eini­ge digi­ta­le Schwan­ger­schafts­test zei­gen sogar zusätz­lich die aktu­el­le Schwan­ger­schafts­wo­che an.

Die Gefahr einer Ver­duns­tungs­li­nie besteht ledig­lich bei den klas­si­schen Schwan­ger­schafts­tests mit zwei Lini­en. Bei die­sen Tests lässt sich die Eva­po­ra­ti­ons­li­nie durch das genau Befol­gen der Anlei­tung ver­mei­den.

  • Ver­wen­de den ers­ten Mor­gen-Urin, damit die HCG-Kon­zen­tra­ti­on am höchs­ten ist
  • Wenn die Zeit zum Able­sen des Ergeb­nis­ses ver­stri­chen ist, soll­te der Test ent­sorgt wer­den.

Emp­feh­lun­gen für Schwan­ger­schafts­tests zur Ver­mei­dung einer Ver­duns­tungs­li­nie

Frau­en, die schwan­ger wer­den möch­ten, haben ger­ne eini­ge Tests auf Vor­rat zuhau­se. Emp­feh­lens­wert ist es, zusätz­lich zu den güns­ti­gen Test, einen digi­ta­len Schwan­ger­schafts­test zur Hand zu haben. So kannst du das Ergeb­nis bei Unsi­cher­hei­ten mit einer Ver­duns­tungs­li­nie nach­prü­fen.

SALE
Cle­ar­blue Schwan­ger­schafts­test Ultra Früh­test Kom­bi­pack Tri­ple-Check, 3 Tests (1 digi­tal 10mIU/ml, 2 visu­ell 10mIU/ml), Pregnan­cy Test / Früh­schwan­ger­schafts­test, Ergeb­nis­se 6 Tage frü­her*
  • Kom­bi­pack für ein gutes Preis-Leis­tungs- Ver­hält­nis und zusätz­li­che Sicher­heit: Ent­hält zwei Cle­ar­blue Schwan­ger­schafts­tests Ultra Früh­test und einen Cle­ar­blue Schwan­ger­schafts­test Ultra Früh­test Digi­tal

SALE

Erfah­run­gen mit Ver­duns­tungs­li­ni­en ?

Hast du selbst Erfah­run­gen mit einer Ver­duns­tungs­li­nie gemacht? Ger­ne wür­de ich hier Fotos und Bei­spie­le ver­schie­de­ner Tests sam­meln, die bei­spiels­wei­se zei­gen:

  • Cle­ar­blue Ver­duns­tungs­li­nie
  • Pregna­fix Ver­duns­tungs­li­nie
  • Facel­le Ver­duns­tungs­li­nie
  • KTX7 Ver­duns­tungs­li­nie
  • Femo­me­ter Schwan­ger­schafts­test Ver­duns­tungs­li­nie
  • Lifeca­re Schwan­ger­schafts­test Ver­duns­tungs­li­nie
  • Pre­sen­se Schwan­ger­schafts­test Ver­duns­tungs­li­nie
  • David Schwan­ger­schafts­test Ver­duns­tungs­li­nie
  • Easy Home Schwan­ger­schafts­test Ver­duns­tungs­li­nie
  • Schnell­test Ver­duns­tungs­li­nie
  • Alvi­ta schwan­ger­schafts­test Ver­duns­tungs­li­nie
  • cyclo­test Schwan­ger­schafts­test Ver­duns­tungs­li­nie

Wenn du einen Test gemacht hast, der eine Ver­duns­tungs­li­nie zeigt, freue ich mich dar­über, wenn du mir ein Foto davon zukom­men lässt. Ich wer­de die Fotos hier sam­meln und zur Ver­fü­gung stel­len.

Häu­fi­ge Fra­gen und Ant­wor­ten zu Ver­duns­tungs­li­ni­en

Was ist eine Ver­duns­tungs­li­nie?

Eine Ver­duns­tungs­li­nie ist eine Linie, die manch­mal auf einem Schwan­ger­schafts­test erscheint, nach­dem die emp­foh­le­ne Zeit für die Aus­wer­tung über­schrit­ten wur­de. Sie tritt auf, wenn der Urin auf dem Test­strei­fen ver­duns­tet und Rück­stän­de hin­ter­lässt. Sie kann dann fälsch­li­cher­wei­se als posi­ti­ves Ergeb­nis inter­pre­tiert wer­den. Die Ver­duns­tungs­li­nie wird auch Eva­po­ra­ti­ons­li­nie genannt.

Wor­an erken­ne ich eine Ver­duns­tungs­li­nie?

Eine Ver­duns­tungs­li­nie ist oft farb­los oder nur sehr schwach gefärbt, da sie nicht durch das Schwan­ger­schafts­hor­mon HCG ver­ur­sacht wird. Sie tritt meist erst eini­ge Zeit nach dem Test auf und nicht unmit­tel­bar wäh­rend des eigent­li­chen Test­zeit­raums.

Wie unter­schei­det sich eine Ver­duns­tungs­li­nie von einer ech­ten Test­li­nie?

Eine ech­te Test­li­nie ist eine far­bi­ge Linie, die auf­tritt, wenn das Hor­mon HCG im Urin erkannt wird, also eine Schwan­ger­schaft vor­liegt. Sie erscheint nor­ma­ler­wei­se in der vor­ge­se­he­nen Test­zeit und ist deut­li­cher sicht­bar als eine Ver­duns­tungs­li­nie.

Wie kann ich eine Ver­duns­tungs­li­nie ver­mei­den?

Um eine Ver­duns­tungs­li­nie zu ver­mei­den, soll­test du den Test nach der ange­ge­be­nen War­te­zeit able­sen und ihn danach nicht mehr ver­wen­den. Wenn du unsi­cher bist, kannst du immer einen wei­te­ren Test machen oder dei­nen Arzt um Rat fra­gen.

Bedeu­tet eine Ver­duns­tungs­li­nie, dass ich nicht schwan­ger bin?

Nicht unbe­dingt. Eine Ver­duns­tungs­li­nie bedeu­tet ein­fach, dass der Test nicht mehr inner­halb der vor­ge­ge­be­nen Zeit abge­le­sen wur­de und dadurch eine Linie auf­ge­tre­ten ist, die nicht durch HCG ver­ur­sacht wur­de. Wenn du den Ver­dacht hast, dass du schwan­ger bist, soll­test du einen wei­te­ren Test machen oder dei­nen Arzt auf­su­chen.

Kann eine Ver­duns­tungs­li­nie auch bei digi­ta­len Schwan­ger­schafts­tests auf­tre­ten?

Nein, bei digi­ta­len Schwan­ger­schafts­tests gibt es kei­ne Ver­duns­tungs­li­ni­en. Die­se Tests zei­gen das Ergeb­nis in Wor­ten auf einem Bild­schirm an, z.B. “schwan­ger” oder “nicht schwan­ger”, so dass es zu kei­nen Miss­ver­ständ­nis­sen kom­men kann.

War­um soll­te ich den SST nicht nach der vor­ge­schrie­be­nen Zeit able­sen?

Das liegt dar­an, dass nach Ablauf der vor­ge­schrie­be­nen Zeit (oft 5–10 Minu­ten nach dem Test) das Risi­ko besteht, dass eine Ver­duns­tungs­li­nie erscheint. Die­se Linie kann leicht mit einem posi­ti­ven Ergeb­nis ver­wech­selt wer­den, obwohl sie eigent­lich nur zeigt, dass Urin­res­te auf dem Test ver­duns­tet sind.

Ist es mög­lich, dass eine Ver­duns­tungs­li­nie far­big ist?

Nor­ma­ler­wei­se sind Ver­duns­tungs­li­ni­en farb­los oder nur sehr schwach gefärbt. Wenn die Linie jedoch far­big ist, könn­te es sein, dass sie durch eine sehr gerin­ge Men­ge an HCG ver­ur­sacht wur­de. In die­sem Fall wäre es rat­sam, den Test ein paar Tage spä­ter zu wie­der­ho­len oder einen Arzt auf­zu­su­chen.

Wann ist der bes­te Zeit­punkt, um einen Schwan­ger­schafts­test durch­zu­füh­ren, um eine Ver­duns­tungs­li­nie zu ver­mei­den?

Der bes­te Zeit­punkt, um einen Schwan­ger­schafts­test durch­zu­füh­ren, ist in der Regel der ers­te Mor­gen­urin, da die­ser die höchs­te Kon­zen­tra­ti­on an HCG ent­hält. Den Test zur ange­ge­be­nen Zeit abzu­le­sen (meist 5–10 Minu­ten nach dem Test) kann hel­fen, eine Ver­duns­tungs­li­nie zu ver­mei­den.

Ist eine Ver­duns­tungs­li­nie ein Feh­ler des Schwan­ger­schafts­tests?

Nein, eine Ver­duns­tungs­li­nie ist kein Feh­ler des Tests selbst, son­dern sie kann auf­tre­ten, wenn der Test nicht kor­rekt ver­wen­det wird — spe­zi­ell, wenn das Ergeb­nis erst nach der emp­foh­le­nen Able­se­dau­er über­prüft wird. Um Ver­duns­tungs­li­ni­en zu ver­mei­den, ist es wich­tig, den Test rich­tig anzu­wen­den und zur rich­ti­gen Zeit abzu­le­sen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert