Kinderwunsch-Vitamine von BabyFORTE® ohne Jod – Interview mit Anna-Maria Silinger (mit Gutschein)

Nahrungsergänzungsmittel Babyforte ohne Jod

Mit der Linie BabyFORTE® ohne Jod gibt es jetzt Nahrungsergänzung speziell für Frauen im Kinderwunsch und in der Schwangerschaft, die aus medizinischen Gründen auf ihre Jodzufuhr achten müssen. Im Interview erklärt Anna-Maria Silinger, Gründerin von BabyFORTE®, wie es zur Entwicklung von BabyFORTE® ohne Jod kam. Außerdem darf ich meinen Leserinnen einen 10 % Gutscheincode weitergeben.

Werbung // Als Bloggerin bin ich rechtlich verpflichtet, den Artikel aufgrund von Produkterwähnungen und Affliatelinks als Werbung zu markieren.

BabyFORTE® Gutscheincode


Gutscheincode: Wegweiser

Mit dem Gutscheincode erhältst Du 10 % Rabatt im Online-Shop von BabyFORTE®.

Die Grundidee von BabyFORTE® 

Anna-Maria, bevor Du uns mehr zur Entwicklung Eurer “BabyFORTE® ohne Jod” – Linie berichtest, stell uns doch einmal die Grundidee von BabyFORTE® vor.

Gerne. Den entscheidenden Anstoß, Nahrungsergänzungsmittel für die Lebensphase Kinderwunsch und Schwangerschaft zu entwickeln, bekam ich an einem Samstag im Jahr 2010. Ich war zu Besuch bei einer guten Freundin, die mir von ihrem Kinderwunsch berichtete. Als sie mir ihre Nahrungsergänzung zeigte, erschien mir die Anwendung kompliziert. Dort standen drei Mittel, von denen sie täglich sieben Kapseln einnahm.

An diesem Tag habe ich beschlossen BabyFORTE® ins Leben zu rufen: Die Produkte sollten hochwertig und leicht in der Einnahme sein. Mein Ziel ist es, Paaren die Gedanken um die richtige Nahrungsergänzung vollständig abzunehmen. Aus dem Grund kam kurze Zeit später ergänzend unsere Männerlinie MascuPRO® auf den Markt. Mit MascuPRO® Fertilität kann sich nun auch der Mann aktiv auf den Kinderwunsch vorbereiten.

Anna-Maria Silinger Gründerin von Babyforte

Nahrungsergänzungsmittel für den Kinderwunsch – mit und ohne Jod

Welche Inhaltsstoffe sollten Deiner Erfahrung nach in einem Nahrungsergänzungsmittel für den Kinderwunsch nicht fehlen?

Bei BabyFORTE® Kinderwunsch haben wir Inhaltsstoffe unter anderem danach ausgewählt, welche Rolle sie für die weibliche Fruchtbarkeit sowie des Körpers auf die Schwangerschaft spielen können. Zu den allerwichtigsten Inhaltsstoffen zählen Folsäure und Quatrefolic®.

BabyFORTE® Kinderwunsch enthält aber auch alle B-Vitamine, Vitamin D, Myo-Inositol, Q10 sowie peruanisches Maca. Wir bieten BabyFORTE® Kinderwunsch mit und ohne Jod an.

Vitamin B6 ist wichtig für eine normale Hormontätigkeit sowie auch Zink für die normale Fruchtbarkeit. Zudem können spezielle Inhaltsstoffe wie Myo-Inositol, Maca und Q10 eine sinnvolle Ergänzung sein.

Der Aufbau eines optimalen Folsäurespiegels dauert bei einer täglichen Einnahme von 800 μg Folsäure bis zu 4 Wochen. Da viele Frauen erst einige Wochen nach der Empfängnis von ihrer Schwangerschaft erfahren, raten viele Gynäkologen zu einer vorsorglichen Einnahme.

Nahrungsergänzungsmittel für den Kinderwunsch – mit und ohne Jod

Welche Funktion hat Jod und warum spielt es eine so wichtige Rolle für den Kinderwunsch?

Jod ist der Grundstoff, den die Schilddrüse für die Produktion wichtiger Hormone benötigt. Der Körper kann Jod nicht selbst produzieren, deshalb muss ihm das Spurenelement über die Ernährung zugeführt werden. Ungefähr 80 Prozent dessen, was wir an Jod aus der Nahrung aufnehmen, wird für die Schilddrüse verbraucht. Und die wiederum hat einen großen Einfluss auf das Schwangerwerden, denn eine normale Schilddrüsenfunktion ist Voraussetzung dafür, dass wir Frauen eine gute Eizellfunktion haben.

Wenn Jod so wichtig ist, warum habt ihr BabyFORTE® ohne Jod entwickelt?

Die Idee für BabyFORTE® ohne Jod entstand im Dialog mit unseren Kundinnen: Wir bekamen vermehrt Anfragen zu Nahrungsergänzung ohne Jod. Auch auf unseren Kanälen in den sozialen Medien waren Kinderwunsch- und Schwangerschaftsvitamine ohne Jod immer wieder ein wichtiges Thema. Einige Frauen dürfen aus medizinischen Gründen kein zusätzliches Jod aufnehmen, zum Beispiel wenn sie an einer Schilddrüsenfehlfunktion leiden. Für genau diese Kundinnen haben wir unsere bewährten BabyFORTE® Produkte auch ohne Jod entwickelt.

Schilddrüsenfunktion, Jod und Kinderwunsch

Wie ernst sollte eine Frau eine Schilddrüsenfehlfunktion bei Kinderwunsch nehmen?

Sehr ernst, denn eine Fehlfunktion der Schilddrüse kann zu Zyklusstörungen führen. Eisprünge können unregelmäßiger und seltener auftreten oder sogar ganz ausbleiben. Letztlich kann die Fruchtbarkeit der Frau durch eine Schilddrüsenfehlfunktion stark eingeschränkt sein und ohne entsprechende ärztliche Behandlung kann es länger dauern, schwanger zu werden oder ist gar nicht erst möglich.

Eine Überfunktion der Schilddrüse zum Beispiel wird in den meisten Fällen von der sogenannten Basedowschen Krankheit ausgelöst. In Deutschland sind rund 10 % der Frauen im Alter zwischen 20 und 50 Jahren betroffen. Also auch Frauen, die sich in einem Lebensabschnitt befinden, wo Kinderwunsch und Schwangerschaft durchaus ein Thema ist.

Eine Schilddrüsenüberfunktion ist heutzutage gut behandelbar. Es ist wichtig, regelmäßig die Schilddrüsenwerte kontrollieren zu lassen und mit dem Arzt Rücksprache zu halten, ob und in welcher Menge Jod zugeführt werden sollte.

Produkte von BabyFORTE® mit und ohne Jod

Welche Produkte gibt es von BabyFORTE® für Frauen, mit und ohne Jod?

Mit unserem Sortiment begleiten wir Frauen in der Lebensphase ab Kinderwunsch, in der Schwangerschaft und bis in die Stillzeit hinein. Unser Folsäure Plus zum Beispiel ist eine sehr gute Unterstützung für die Vorbereitung der Schwangerschaft. Und es ist praktisch, da es mit seinem 2-Phasen-System über den Kinderwunsch hinaus in der Schwangerschaft bis zur Stillzeit eingenommen werden kann, die perfekte Rundumversorgung also.

Auch bei BabyFORTE® ohne Jod sind wir unserem Leitgedanken treu geblieben, dass BabyFORTE® eine umfassende Versorgung möglichst leicht gestalten soll.

Deshalb gibt es jedes BabyFORTE® Produkt, was wir mit Jod führen, auch als Pendant ohne Jod:

  • BabyFORTE® Kinderwunsch ohne Jod
  • BabyFORTE® Folsäure Plus ohne Jod
  • BabyFORTE® Folsäure+Omega-3 ohne Jod.
Babyforte ohne Jod für Kinderwunsch
Babyforte ohne Jod für Schwangerschaft
Babyforte ohne Jod für die Stillzeit

Warum sollte ich mich für BabyFORTE® entscheiden?

Weil BabyFORTE® für umfassende Formeln, unkomplizierte Einnahme und hohe Qualität steht. Wir kombinieren “klassische” Inhaltsstoffe, die im Zusammenhang mit Kinderwunsch und Schwangerschaft traditionell genutzt werden, mit hochwertigen natürlichen Zutaten. Wir bei BabyFORTE® vermeiden Allergene, verzichten auf tierische Inhaltsstoffe und sind sehr streng beim Einsatz von Füll-, Binde-, Fließ- und Trennmitteln. Da unser gesamtes Sortiment 100 % vegan ist, sind wir stolz seit 2022 sogar das PETA-Siegel tragen zu dürfen.

Ist BabyFORTE® ohne Jod für mich geeignet ?

Zuletzt die Frage: Welcher Frau würdest Du BabyFORTE® ohne Jod empfehlen?

Jeder Frau, der ihre Fehlfunktion der Schilddrüse bekannt ist, empfehle ich, mit dem Arzt Rücksprache zu halten, ob und in welcher Menge Jod zugeführt werden sollte. Und wenn hier die ärztliche Beratung sagt, kein zusätzliches Jod zuzuführen, dann ist meine Empfehlung ein Produkt aus der BabyFORTE® ohne Jod Linie zu verwenden.

Und allen Frauen, die sich bereits länger auf ihrer Kinderwunschreise befinden und es bisher nicht geklappt hat, empfehle ich, ihre Schilddrüse fachärztlich untersuchen zu lassen.

Vorteile Babyforte

BabyFORTE® Gutscheincode


Gutscheincode: Wegweiser

Mit dem Gutscheincode erhältst Du 10 % Rabatt im Online-Shop von BabyFORTE®.