Kin­der­wunsch Tee — Wel­cher Tee hilft schwan­ger zu wer­den ?

, , ,
Tee für Kinderwunsch und Schwangerschaft

Wenn du schwan­ger wer­den möch­test, hast du viel­leicht schon von Kin­der­wunsch Tee gehört. Die­se spe­zi­el­len Tees sol­len dabei hel­fen, den Kör­per zu unter­stüt­zen und die Frucht­bar­keit zu stei­gern. Aber wuss­test du, dass es Unter­schie­de zwi­schen Kin­der­wunsch­tees für die ers­te und zwei­te Zyklus­hälf­te gibt.

In die­sem Arti­kel erfährst du alles, was du über die Unter­schie­de zwi­schen Zyklus­tee 1 und Zyklus­tee 2 wis­sen musst. Wir wer­den dir erklä­ren, was die ers­te und zwei­te Zyklus­hälf­te über­haupt ist und wel­che Kräu­ter und Pflan­zen in den jewei­li­gen Tees ent­hal­ten sind. Außer­dem geben wir dir Tipps, wor­auf du ach­ten soll­test, wenn du einen Kin­der­wunsch­tee ein­neh­men möch­test.

 

Kin­der­wunsch­tee — was ist das?

Ein Kin­der­wunsch­tee ist ein spe­zi­el­ler Kräu­ter­tee, der dazu bei­tra­gen soll, dass du schnel­ler schwan­ger wirst. Er kann eine Kom­bi­na­ti­on aus ver­schie­de­nen Kräu­tern und Pflan­zen wie Frau­en­man­tel, Ros­ma­rin, Him­beer­blät­tern oder Schaf­gar­be ent­hal­ten.

Wie kann ein Kin­der­wunsch­tee hel­fen?

Die in einem Kin­der­wunsch­tee ent­hal­te­nen Kräu­ter und Pflan­zen haben ver­schie­de­ne posi­ti­ve Eigen­schaf­ten. So kann Frau­en­man­tel bei­spiels­wei­se die Pro­duk­ti­on von Pro­ges­te­ron för­dern, was wich­tig für eine erfolg­rei­che Ein­nis­tung der befruch­te­ten Eizel­le ist. Him­beer­blät­ter kön­nen dazu bei­tra­gen, die Gebär­mut­ter­schleim­haut auf­zu­bau­en, was eben­falls die Ein­nis­tung begüns­tigt.

Außer­dem kann ein Kin­der­wunsch­tee dazu bei­tra­gen, den Hor­mon­haus­halt zu regu­lie­ren und den Zyklus zu sta­bi­li­sie­ren. Ein regel­mä­ßi­ger Zyklus ist wich­tig, um den opti­ma­len Zeit­punkt für den Geschlechts­ver­kehr zu fin­den. 

Des­wei­te­ren sol­len die Tees die Durch­blu­tung för­dern, die Schleim­haut dei­ner Gebär­mut­ter posi­tiv beein­flus­sen und dafür sor­gen, dass du dich ins­ge­samt wohl fühlst. Also alles wich­ti­ge Fak­to­ren, um schwan­ger zu wer­den.

Zyklus­tee Kin­der­wunsch: Wann wird wel­cher Tee getrun­ken ?

 

Bevor wir uns den Unter­schie­den der Kin­der­wunsch­tees wid­men, möch­te ich kurz erklä­ren, was die ers­te und zwei­te Zyklus­hälf­te ist. Der weib­li­che Zyklus dau­ert im Durch­schnitt etwa 28 Tage und kann in zwei Hälf­ten auf­ge­teilt wer­den.

Die ers­te Zyklus­hälf­te beginnt am ers­ten Tag der Regel­blu­tung und endet mit dem Eisprung. In die­ser Pha­se baut sich die Gebär­mut­ter­schleim­haut auf und es reift eine Eizel­le her­an.

Die zwei­te Zyklus­hälf­te beginnt nach dem Eisprung und endet mit der nächs­ten Regel­blu­tung. In die­ser Pha­se wan­dert die befruch­te­te Eizel­le durch den Eilei­ter in die Gebär­mut­ter und kann sich dort ein­nis­ten.

Unter­schie­de Zyklus­tee 1 und 2 

Zyklus­tee 1 ist der Kin­der­wunsch Tee für die ers­te Zyklus­hälf­te. Hier eig­nen sich in der Regel Tee-Mischun­gen, die die Eizel­len­rei­fung und den Eisprung unter­stüt­zen. Zum Bei­spiel sind Him­beer­blät­ter, Schaf­gar­be oder Frau­en­man­tel hilf­reich.

Zyklus­tee 1 ist der Kin­der­wunsch Tee Tee für die zwei­te Zyklus­hälf­te. Die­se Tees, för­dern die Ein­nis­tung der befruch­te­ten Eizel­le in der Gebär­mut­ter­schleim­haut. In die­ser Pha­se kön­nen zum Bei­spiel Tees mit Brenn­nes­sel­blät­tern oder Rot­klee­blü­ten hilf­reich sein.

Das heißt, du soll­test du dei­nen Zyklus gut ken­nen. Dazu ist ein Zyklus­com­pu­ter oder Ovu­la­ti­ons­test sinn­voll. Auf die­se Wei­se lässt sich der Eisprung bestim­men, der den Zyklus in zwei Hälf­ten unter­teilt. Dies ist für den Ein­satz der Kin­der­wunsch-Tees eine wich­ti­ge Grund­la­ge. 

Kin­der­wunsch­tee für die 1. Zyklus­hälf­te — den Eisprung för­dern mit Zyklus­tee 1

In der ers­ten Zyklus­hälf­te ist es wich­tig, dei­ne Fol­li­kel­rei­fung zu sti­mu­lie­ren und den Eisprung zu för­dern. Ver­schie­de­ne Kräu­ter kön­nen einen posi­ti­ven Ein­fluss dar­auf haben.

Die pflanz­li­chen Hor­mo­ne im Kin­der­wunsch­tee für die ers­te Hälf­te ent­hal­ten Stof­fe, die dem weib­li­chen Sexu­al­hor­mon Östro­gen ähneln. Die­se Phy­to­hor­mo­ne sind zum Bei­spiel in Him­beer­blät­tern, Holun­der­blü­ten und Sal­bei ent­hal­ten. Die Eirei­fung wird damit ange­regt.

Du trinkst den Tee ab dem ers­ten Tag dei­ner Peri­oden­blu­tung bis hin zum Eisprung. Am bes­ten über den Tag ver­teilt.

Vita Et Natu­ra® BIO Zyklus­tee 1 – 100g bewähr­te Tee­mi­schung aus tra­di­tio­nel­len Frau­en­kräu­tern mit u.A. Him­beer­blät­ter– 100% bio­lo­gisch und natur­be­las­sen*
  • 🌿 TRADITIONELL: Für die Rezep­tur unse­res Zyklus­tees 1 haben wir uns von alten, über­lie­fer­ten Büchern der Kräu­ter­kun­de inspi­rie­ren las­sen
SALE
mia­pan­da Baby Wun­der — Bio Zyklus­tee 1 mit Him­beer­blät­tern, Sal­bei, Majo­ran und Holun­der (DE-ÖKO-037)*
  • ❤️ Unser Zyklus Tee 1 ist auf die ers­te Zyklus­hälf­te abge­stimmt – vom ers­ten Tag der Peri­ode bis zum Eisprung.

Der Kin­der­wunsch­tee für die zwei­te Zyklus­hälf­te — die Ein­nis­tung för­dern mit Zyklus­tee 2

Nach­dem dein Eisprung statt­ge­fun­den hat, soll­test du zum Tee für die zwei­te Zyklus­hälf­te wech­seln. Im bes­ten Fall wur­de dei­ne Eizel­le befruch­tet und ist jetzt auf dem Weg zur Gebär­mut­ter. Nun ist es wich­tig, opti­ma­le Vor­aus­set­zun­gen für die Ein­nis­tung zu schaf­fen.

Pflanz­li­che Hor­mo­ne im Tee unter­stüt­zen mit Frau­en­man­tel die Gelb­kör­per­pha­se und för­dern damit die Ein­nis­tung der Eizel­le. Bren­nes­sel hat einen hohen Mine­ra­li­en­ge­halt, stärkt die Kon­sti­tu­ti­on und beugt Eisen­man­gel vor. Schaf­gar­be hat eine blut­rei­ni­gen­de, blut­bil­den­de und stär­ken­de Wir­kung.

Du trinkst die­sen Kin­der­wunsch Tee ab dei­nem Eisprung.

Vita Et Natu­ra® BIO Zyklus­tee 2 — 100g bewähr­ter Tee aus tra­di­tio­nel­len Frau­en­kräu­ter mit u.A. Frau­en­man­tel­kraut — 100% bio­lo­gisch und natur­be­las­sen*
  • 🌿 TRADITIONELL: Für die Rezep­tur unse­res Zyklus­tees 2 haben wir uns von alten, über­lie­fer­ten Büchern der Kräu­ter­kun­de inspi­rie­ren las­sen
mia­pan­da Baby Wun­der — Bio Zyklus­tee 2 mit Frau­en­man­tel & Schaf­gar­be (DE-ÖKO-037)*
  • ❤️ Unser Zyklus Tee 2 ist auf die zwei­te Zyklus­hälf­te abge­stimmt – vom Eisprung bis zum letz­ten Tag vor der nächs­ten Peri­ode.

Kin­der­wunsch Tee zur “Nest­rei­ni­gung”

Soge­nann­te “Nest­rei­ni­ger” berei­ten die Frau opti­mal auf eine Schwan­ger­schaft vor. Die pflanz­li­che Aus­zü­ge sol­len eine rei­ni­gen­de Wir­kung haben. Nest­rei­ni­ger­tees wer­den über den gan­zen Zyklus getrun­ken. Das heißt, er ist Zyklus­pha­sen unab­hän­gig. Am bes­ten du fängst am ers­ter Tag der Peri­oden­blu­tung an und trinkst ihn den gan­zen Zyklus über.

Da die im Nest­rei­ni­ger­tee ent­hal­te­nen Kräu­ter für ihre ent­gif­ten­den und aus­glei­chen­den Eigen­schaf­ten bekannt sind, wird emp­foh­len mit die­sem Tee anzu­fan­gen und im dar­auf­fol­gen­den Zyklus zu den Zyklus­tees zu wech­seln. Du kannst aber auch beim Nest­rei­ni­ger­tee blei­ben und ihn über meh­re­re Zyklen trin­ken.

Vita Et Natu­ra® BIO Nest­rei­ni­ger Tee – 100g lose Kräu­ter­tee­mi­schung nach bewähr­ter Rezep­tur für den gesam­ten Zyklus – 100% bio­lo­gisch und natur­be­las­sen – PMS-Tee*
  • 🌿 BEWÄHRT: Die Rezep­tur des Nest­rei­ni­ger-Tees stamm aus dem berühm­ten Frau­en­kräu­ter Buch „Alche­mil­la“ und ist unter dem Namen „Nest­rei­ni­gungs­tee” beschrie­ben

Was bewirkt Kin­der­wunsch­tee?

Natür­lich ist ein Kin­der­wunsch­tee kei­ne Garan­tie um schwan­ger zu wer­den. Aber die ver­schie­de­nen Kräu­ter wir­ken har­mo­ni­sie­rend auf den Zyklus und unter­stüt­zen die natür­li­chen Vor­gän­ge. So wird eine Schwan­ger­schaft auf natür­li­chem Weg begüns­tigt.

Wor­auf soll­test du bei Tee für den Kin­der­wunsch sonst ach­ten?

Bevor du einen Kin­der­wunsch­tee ein­nimmst, soll­test du sicher­stel­len, dass du nicht schwan­ger bist. Wenn du bereits schwan­ger bist, soll­test du auf die Ein­nah­me von Kin­der­wunsch­tees ver­zich­ten, da eini­ge der ent­hal­te­nen Kräu­ter wehen­för­dernd sein kön­nen und somit das Risi­ko einer Fehl­ge­burt erhö­hen kön­nen.

Auch soll­test du dar­auf ach­ten, dass du einen Tee wählst, der aus­schließ­lich aus natür­li­chen Inhalts­stof­fen besteht. 

Ein Kin­der­wunsch­tee kann eine sinn­vol­le Ergän­zung zur natür­li­chen Fami­li­en­pla­nung sein, ersetzt jedoch kei­ne ärzt­li­che Unter­su­chung oder Behand­lung bei uner­füll­tem Kin­der­wunsch.

Wel­chen Kin­der­wunsch Tee soll ich kau­fen ?

Es gibt vie­le Her­stel­ler, die sich auf Tees zur Har­mo­ni­sie­rung des weib­li­chen Zyklus spe­zia­li­siert haben. Ger­ne möch­te ich die eine Über­sicht über die belieb­test Ange­bo­te geben.

Emp­feh­lung Nr. 1
Jovi­Tea® Baby­traum Tee BIO Klap­per­storch – Tra­di­tio­nel­le Rezep­tur — spe­zi­el­le Kräu­ter­mi­schung – aus kon­trol­liert bio­lo­gi­schem Anbau. 100% natür­lich und ohne Zusatz von Zucker — 75g*
  • ❤️ HEBAMMEN REZEPTUR: Der Jovi­Tea Baby­traum Tee ist wegen sei­ner tra­di­tio­nel­len Kräu­ter­mi­schung so beliebt. Die Rezep­tur ist so abge­stimmt, dass die Zuta­ten opti­mal har­mo­nie­ren.
Emp­feh­lung Nr. 2
Vita Et Natu­ra® BIO Zyklus­tee 1 – 100g bewähr­te Tee­mi­schung aus tra­di­tio­nel­len Frau­en­kräu­tern mit u.A. Him­beer­blät­ter– 100% bio­lo­gisch und natur­be­las­sen*
  • 🌿 TRADITIONELL: Für die Rezep­tur unse­res Zyklus­tees 1 haben wir uns von alten, über­lie­fer­ten Büchern der Kräu­ter­kun­de inspi­rie­ren las­sen
SALEEmp­feh­lung Nr. 3
mia­pan­da Baby Wun­der — Bio Zyklus­tee 1 mit Him­beer­blät­tern, Sal­bei, Majo­ran und Holun­der (DE-ÖKO-037)*
  • ❤️ Unser Zyklus Tee 1 ist auf die ers­te Zyklus­hälf­te abge­stimmt – vom ers­ten Tag der Peri­ode bis zum Eisprung.
Emp­feh­lung Nr. 4
MADENA Bio Mamat­raum Tee für Frau­en (ehem. MADENA Kin­der­wunsch­tee), Schwan­ger­schaft, unter­stüt­zen­der Kräu­ter­tee mit u.a. Bio Storch­schna­bel­kraut und Bio Frau­en­man­tel­kraut*
  • MAMATRAUM TEE: Der MADENA Mamat­raum Tee wur­de nach Vor­la­gen alter Heb­am­men­re­zep­tu­ren zusam­men­ge­stellt. Die ein­zig­ar­ti­ge Tee-Mischung ent­hält 10 wert­vol­le Kräu­ter wie Frau­en­man­tel­kraut und Storch­schna­bel­kraut.
Emp­feh­lung Nr. 5
Zyklus­tee 1 und 2 Set — 200g I 100% natür­lich aus Bio­lo­gi­schem Anbau by KLUIZ TEA*
  • Tra­di­tio­nel­le Rezep­tur: Unser zyklus­tee 1 und 2 wird nach tra­di­tio­nel­ler Heb­am­men Rezep­tur per Hand her­ge­stellt und abge­füllt
Emp­feh­lung Nr. 6
Vita Et Natu­ra® BIO Nest­rei­ni­ger Tee – 100g lose Kräu­ter­tee­mi­schung nach bewähr­ter Rezep­tur für den gesam­ten Zyklus – 100% bio­lo­gisch und natur­be­las­sen – PMS-Tee*
  • 🌿 BEWÄHRT: Die Rezep­tur des Nest­rei­ni­ger-Tees stamm aus dem berühm­ten Frau­en­kräu­ter Buch „Alche­mil­la“ und ist unter dem Namen „Nest­rei­ni­gungs­tee” beschrie­ben
Emp­feh­lung Nr. 7
Vita Et Natu­ra® BIO Zyklus­tee 2 — 100g bewähr­ter Tee aus tra­di­tio­nel­len Frau­en­kräu­ter mit u.A. Frau­en­man­tel­kraut — 100% bio­lo­gisch und natur­be­las­sen*
  • 🌿 TRADITIONELL: Für die Rezep­tur unse­res Zyklus­tees 2 haben wir uns von alten, über­lie­fer­ten Büchern der Kräu­ter­kun­de inspi­rie­ren las­sen
Emp­feh­lung Nr. 8
mia­pan­da Baby Wun­der — Bio Zyklus­tee 2 mit Frau­en­man­tel & Schaf­gar­be (DE-ÖKO-037)*
  • ❤️ Unser Zyklus Tee 2 ist auf die zwei­te Zyklus­hälf­te abge­stimmt – vom Eisprung bis zum letz­ten Tag vor der nächs­ten Peri­ode.
Emp­feh­lung Nr. 9
Stor­chen­tee nach Sta­del­mann 250g — Klap­per­storch­tee Kin­der­wunsch — Stor­chen­tee Kin­der­wunsch — Mama­tee vor/in der Schwan­ger­schaft —  tra­di­tio­nel­le Rezep­tur*
  • ✔️ TOP BEGLEITER — Mit unse­rem Schwan­ger­schafts­tee hast du einen per­fek­ten Weg­be­glei­ter, der beden­ken­los vor und in dei­ner Schwan­ger­schaft genos­sen wer­den kann. Unser Schwan­ger­schafts­tee beglei­tet dich über die gan­ze Schwan­ger­schaft hin­weg!
SALEEmp­feh­lung Nr. 10
Cyclo­test Baby­Zau­ber BIO-Klap­per­storch­tee bei Kin­der­wunsch Bio-Kräu­ter-Tee loser Tee, 75g*
  • Der Baby­Zau­ber Klap­per­storch-Tee lose BIO mit aus­ge­wähl­ten BIO Kräu­tern ist spe­zi­ell auf die Bedürf­nis­se der Frau vor der Schwan­ger­schaft abge­stimmt
Emp­feh­lung Nr. 11
Jovi­Tea® Him­beer­blät­ter­tee BIO- Kräu­ter­tee ‑auch wäh­rend der Geburts­vor­be­rei­tung ‑Schwan­ger­schafts­tee ‑100% natür­lich und ohne Zusatz von Zucker. Aus Bio­lo­gi­schem Anbau. Him­beer­blät­ter 80g (1er Pack)*
  • ❤️ HEBAMMEN REZEPTUR: Him­beer­blät­ter Tee wird seit lan­ger Zeit als Natur­heil­mit­tel in der tra­di­tio­nel­len Frau­en­heil­kun­de ver­wen­det und emp­foh­len.
Emp­feh­lung Nr. 12
mia­pan­da Kin­der­wunsch* und Baby Wun­der Set mit 2 Zyklus­tees (DE-ÖKO-037) und hoch­wer­ti­ger Fol­säu­re für 1 Monat*
  • 👶 FOLSÄURE: mia­pan­da 0 ent­hält 800 µg bio­ak­ti­ve Fol­säu­re. *Das Vit­amin Folat trägt unter ande­rem zum Wachs­tum des müt­ter­li­chen Gewe­bes bei und hat eine Funk­ti­on bei der Zell­tei­lung. Ergänz­tes Zink trägt zu einer nor­ma­len Frucht­bar­keit und Repro­duk­ti­on bei.
Emp­feh­lung Nr. 13
❤️ Preg­ni­Vi­tal® — BIO Zyklus­tee — unter­stüt­ze dei­nen Traum mit tra­di­tio­nel­len Frau­en­kräu­tern (Frau­en­man­tel, Him­beer­blät­ter, Schaf­gar­be) — raf­fi­niert und mild im Geschmack*
  • 🤞 HEBAMMEN REZEPTUR — Trin­ke unse­ren Baby­glück Frau­en­tee vor der Schwan­ger­schaft und pro­fi­tie­re von den all­ge­mein bekann­ten Vor­tei­len der Heb­am­men­kräu­ter um dei­nen Traum zu erfül­len!
Emp­feh­lung Nr. 14
mia­pan­da Bio Frau­en­man­tel­tee & Him­beer­blät­ter­tee — Frau­en­kräu­ter-Power — 100% Bio (DE-ÖKO-037)*
  • 🌱 ZYKLUSTEES: Him­beer­blät­ter und Frau­en­man­tel sind bei Frau­en beliebt. Die bei­den Frau­en­kräu­ter sind auf dei­nen Zyklus abge­stimmt und tra­gen zu dei­nem Wohl­be­fin­den bei.
Emp­feh­lung Nr. 15
Vita Et Natu­ra® Zyklus­tee 1 und 2 “Pro­bier Set” — Bewähr­te Kräu­ter­mi­schun­gen nach tra­di­tio­nel­len Rezep­tu­ren — 100% BIO — 120g loser Tee (2 x 60g)*
  • ✅ PRAKTISCH: Ob für die Rei­se oder ein­fach zum tes­ten: Mit dem Zyklus­tee-Pro­bier-Set erhältst du unse­re bewähr­ten Zyklus­tees in der klei­ne­ren 60g Packung (2 x 60g)
Emp­feh­lung Nr. 16
Kin­der­wunsch Fol­säu­re (800 µg Folat hoch­do­siert), Mönchs­pfef­fer-Extrakt, Frau­en­man­tel-Extrakt, Jod – 2 Monats­vor­rat (60 Kap­seln) — Für Frau­en – Hilfs­mit­tel zum schwan­ger wer­den*
  • ZUR UNTERSTÜTZUNG DEINER FRUCHTBARKEIT – Zink trägt zu einer nor­ma­len Frucht­bar­keit und einer nor­ma­len Fort­pflan­zungs­fä­hig­keit bei. Zink, Fol­säu­re, Vit­amin D, Vit­amin B12 und Eisen haben eine Funk­ti­on bei der Zell­tei­lung. Fol­säu­re trägt zum Wachs­tum des müt­ter­li­chen Gewe­bes wäh­rend der Schwan­ger­schaft bei.
Emp­feh­lung Nr. 17
Frucht­bar­keits­tee Frau I Kin­der­wunsch Hilfs­mit­tel I Natür­lich I Kräu­ter­tee*
  • ❤️ Tra­di­tio­nel­ler Frucht­bar­keits­tee: Die­ser tra­di­tio­nel­le, aus Indi­en stam­men­de Tee, wird dort seit Jahr­hun­der­ten im Bereich der Ayur­ve­da ver­wen­det, um gegen die Unfrucht­bar­keit der Frau anzu­ge­hen, sowie um zykli­sche Beschwer­den zu lin­dern.
Emp­feh­lung Nr. 18
Jovi­Tea® Frau­en­man­tel­tee BIO, geeig­net vor der Schwan­ger­schaft, wird meist in der 2. Zyklus­hälf­te getrun­ken, geern­tet in Deutsch­land, 100% natür­lich und ohne Zusatz von Zucker — 80g*
  • ❤️ HEBAMMEN REZEPTUR: Frau­en­man­tel Tee wird seit lan­ger Zeit als Natur­heil­mit­tel in der tra­di­tio­nel­len Frau­en­heil­kun­de ver­wen­det und emp­foh­len.
Emp­feh­lung Nr. 19
Salus Frau­en­tee, 3er Pack (3 x 27 g)*
  • Kräutertee/Gewürztee im Fil­ter­beu­tel, Kräu­ter­tee für die Frau
Emp­feh­lung Nr. 20
Stor­chen­nest-Set – BIO Sto­chen­nest-Tee 1&2 | bewähr­te Bio-Zyklus­kräu­ter | tra­di­tio­nel­le Rezep­tur, a 30 Pyra­mi­den­beu­tel*
  • 💛 Das Set für die ers­te und zwei­te Zyklus­hälf­te: Stor­chen­nest-Tee I mit Stor­chen­schna­bel & Stor­chen­nest-Tee II mit Mönchs­pfef­fer und Frau­en­man­tel
2 Kommentare
  1. Mona sagte:

    Bei mei­ner bes­ten Freun­din hat der Nest­rei­ni­ger­tee erfolg­reich gehol­fen. Naja, zumin­dest ver­mu­tet Sie es. Ganz genau kann man das ja nie sagen, was letzt­lich zur Befruch­tung führ­te.

    Ich selbst neh­me ger­ne Frau­en­man­tel­tee (in nor­ma­ler Dosie­rung) für mei­nen Zyklus und gegen die Zyklus­be­schwer­den. Die Regu­lie­rung ist ja auch ganz nütz­lich für die sym­pto­ther­ma­le Mes­sung mit­tels NFP =)
    Kann ich übri­gens jeder Frau nur emp­feh­len, um den eige­nen Kör­per bes­ser ken­nen zu ler­nen!

    Antworten
  2. Franzi sagte:

    Ich habe zwei Mona­te lang Him­beer­blät­ter- und Frau­en­manet­el­tee getrun­ken. Das hat bei mir dazu geführt, dass der Zyklus durch­ein­an­der gera­ten ist und ich kei­nen ES mehr hat­te… für vier Mona­te.
    Ich habe letz­tens mei­ne FA dar­auf ange­spro­chen, ob das auf den Tee zurück geführt wer­den kann: Ja, das kann bei eini­gen pas­sie­ren.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert