Kinderwunsch-Hypnose bei IVF, ICSI oder um natürlich schwanger zu werden


Mit Kinderwunsch-Hypnose entspannen

Die erfahrene Kinderwunsch-Beraterin Kathrin Steinke ist bekannt aus Radio und TV und arbeitet seit vielen Jahren mit Kinderwunsch-Hypnose. Ein spannendes Thema bei unerfülltem Kinderwunsch, über das ich gerne mehr für euch erfahren wollte. Kathrin verrät hier, warum sie schon lange mit Kinderwunsch-Hypnose arbeitet, welche wichtige Rolle Stress im Kinderwunsch spielt und was der Unterschied zwischen Hypnose und Meditation ist.


Ein Gastbeitrag von Kathrin Steinke.



Unerfüllter Kinderwunsch ist eine Situation, die wir nicht kontrollieren können


Frauen mit Kinderwunsch, die schon vieles ausprobiert haben, kommen manchmal mit der Frage zu mir: „Gibt es vielleicht eine innere Blockade die verhindert, dass ich schwanger werde?

Oder es kommen Frauen, die bereits Fehlgeburten erlitten haben und nun eine riesige Angst vor der nächsten Kinderwunschbehandlung haben und sich fragen, wie sie mit dieser immer präsenten Angst umgehen sollen.

Auch wenn beide Fragen sehr unterschiedlich erscheinen, haben sie oft ähnliche Wurzel: Angst, Anspannung und Zweifel am „richtigen Funktionieren“ des eigenen Körpers.

Wenn dann die gut gemeinten Ratschläge von Entspannung und positivem Denken kommen, können sie meist herzlich wenig damit anfangen. Denn: Angstgedanken lassen sich durch Denken meist nicht vertreiben.

Wenn sich dann die Erfahrung „wieder nicht schwanger geworden“ wiederholt, vertieft sich die Angst und innere Anspannung und Stress steigen. Denn ja, eine Situation, die wir nicht unter Kontrolle haben, macht uns Angst.

Und Angst erlebt dein Körper als Stress in Form von Stresshormonen. Ein unerfüllter Kinderwunsch ist so eine Situation, die wir nicht kontrollieren können, denn du hast ja leider nicht in der Hand, wie der nächste Behandlungsversuch in der Klinik oder der nächste Zyklus ausgehen.


Kinderwunsch-Hypnose mit Kathrin Steinke

Kathrin Steinke arbeitet seit vielen Jahren mit Kinderwunsch-Hypnose.



Kinderwunsch-Hypnose hilft Ängste zu verringern


Wenn du aber die Ebene des „Gedankenkarussels“ verlässt und mittels Kinderwunsch-Hypnose innere Bilder entstehen lässt von gelingender Eizellreifung oder dem magischen Moment der Befruchtung, so werden diese bildhaften Erfahrungen anders „gespeichert“ als reine Überlegungen.

In dem Falle werden sie eher als emotionale Erfahrung gespeichert. Diese positiven „Bilder“ haben unmittelbaren Einfluss auf

  • deine Hormone
  • deine psychische Verfassung
  • und auch auf dein Immunsystem.

Bei regelmäßigem Üben hilft Kinderwunsch-Hypnose also auch auf körperlichem Wege, dass dein Immunsystem und dein hormonelles System wieder in ihre Balance finden.

Darüber hinaus führt Hypnose dich in eine wunderbar tiefe Entspannung, die man mittels der Veränderung deiner Hirnströme sogar nachweisen oder mittels bestimmter Werte wie Pulsfrequenz messen kann.

Und da Angst und Entspannung als sehr gegensätzliche psychische Zustände nicht gleichzeitig da sein können, ist Kinderwunsch-Hypnose ein ziemlich cooler Weg, die Angst zu verringern und einen Umgang damit zu finden, wenn sie wieder aufploppt.



Was ist der Unterschied zwischen Kinderwunsch-Hypnose und  Kinderwunsch-Meditation?


Meditation zielt auf das „Hier und Jetzt“ ab und legt dabei den Fokus z.B. auf den Atem. Das Ziel ist meist, all deine Gedanken zu stoppen und dich auf das Ein- und Ausatmen zu konzentrieren.

Die Hypnose hingegen versucht über das Ansprechen all deiner Sinne, eine positive Erfahrung zu verankern, die auch im Wachzustand eine veränderte psychische Verfassung bewirken kann. Im Trancezustand findest du viel leichter einen Zugang zu deinen unbewussten und kreativen Ressourcen um z.B. Selbstheilungskräfte zu aktivieren oder dir vorzustellen, wo dein Embryo sich eingenistet hat.

Wichtig dabei ist aber auch, du solltest ein und die selbe Hypnoseübung mehrere Tage hinweg üben, immer die selbe. Denn nur dann lässt dein bewusster Verstand „los“ weil er ja den Text schon kennt und macht den Weg frei für all deine unbewussten Prozesse und Bilder. Du ahnst es jetzt bereits, während einer Kinderwunsch-Hypnose bist du einerseits ziemlich aktiv mit allem möglichen beschäftigt und andrerseits gleichzeitig tief entspannt.



Kinderwunsch-Hypnose bei ICSI und IVF oder um natürlich schwanger zu werden


Das alles klingt merkwürdig? Probier es doch einfach mal aus. Bei mir findest du nicht nur Kinderwunsch-Hypnosen, die dich während einer Kinderwunschbehandlung wie IVF und ICSI begleiten, sondern auch ganz spezielle Hypnoseübungen für das schwanger werden auf natürlichem Wege

  • Kinderwunsch Relax – Natürliche Empfängnis
  • und eine wunderbare Hypnose zur Stärkung deiner Selbstheilungskräfte:
    Die Quelle der Lebenskraft

Es gibt für mich nichts Erfüllenderes, als Frauen raus aus der Angst und hin zu mehr Zuversicht und Gelassenheit zu führen. Meine Herzensmission!




Über Autorin Kathrin Steinke


Seit über 17 Jahren begleitet und berät Kathrin Steinke als Therapeutin auf dem Gebiet der systemischen Psychotherapie, als zertifizierte Kinderwunschberaterin sowie als Heilpraktikerin bei Kinderwunsch Frauen und deren Partner bei medizinischen Kinderwunschbehandlungen oder die versuchen, auf natürlichem Wege schwanger zu werden.

https://www.kinderwunsch-in-berlin.de



Kinderwunsch-Hypnose klingt spannend? Das könnte dich auch interessieren



Bildquellen:
Kathrin Steinke
Wellness Woman © Canva



0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.