Dinky Sinky Kinofilm unerfüllter Kinderwunsch

Diese Woche hat mich die Mail des Produzenten von Dinky Sinky erreicht – das ist ein mehrfach preisgekrönter Kinofilm über das Leben mit Kinderwunsch. Gestern ist der Film bei uns in den Kinos gestartet. Der Trailer bringt das Thema schnell auf den Punkt und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich einige von euch sehr angesprochen fühlen. Ein großes Lob an die Macher, dieses Thema so lebensnah umzusetzen.  Das ist ganz großes Kino!

Dinky Sinky – Der Film

 

Frida wünscht sich ein Kind. Doch ihre Sehnsucht erfüllt sich nicht, und dann läuft auch noch der Mann davon. Während um sie herum ein regelrechter Babyboom ausbricht, verläuft ihr eigenes Leben vermeintlich rückwärts. Für Kummer bleibt keine Zeit. Sie ist 36 Jahre alt und der festen Überzeugung: jetzt oder nie. Es muss schnell ein neuer Lebenspartner her. Erst spät merkt Frida, dass die Jagd nach einem perfekten Leben nicht der Weg zum großen Glück ist.

Dinky Sinky wird in diesen Kinos laufen: http://bit.ly/dinkyinky-woche1

Trailer

Hintergrund zum Film

Der Film ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. FIPRESCI-Kritikerpreis und „Förderpreis Neues Deutsches Kino“ Filmfest München) und hatte seinen Kinostart am Donnerstag, 08. Februar 2018. Er läuft in diesen Kinos: http://bit.ly/dinkyinky-woche1

DINKY SINKY ist mit wenig Geld an der Filmhochschule München als Abschlussfilm entstanden und wurde dann zu einem Projekt, welches immer größer – und dann sogar zum Kinofilm wurde! Die Macher haben den Film quasi selbst in die Kinos gebracht. Ein großes Lob an dieser Stelle. Ich denke, dieses Projekt sollte mit einem Kinobesuch unterstützt werden. Aber mein Gefühl sagt mir: Taschentücher nicht vergessen….

 

Weitere Infos zum Film: http://www.dinkysinky-film.com

Claudia Wegweiser Kinderwunsch
Claudia

In 10 Jahren habe ich jede Menge Kinderwunsch-Erfahrung gesammelt. Weil ich weiß, wie schwer diese Zeit ist, möchte ich vieles davon weitergeben. Ganz besonders am Herzen liegt es mir, verschiedene Kinderwunsch-Wege aufzuzeigen. Ich finde es wichtig, dass Paare, die vom unerfüllten Kinderwunsch betroffen sind, sehen: Niemand ist alleine auf diesem Weg! Aber auch die Öffentlichkeit darf ruhig mehr davon erfahren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.