"Mein Glücksbringer ist die Katzengöttin Bastet. Sie steht für Fruchtbarkeit und ist Beschützerin der Frauen."

/
Auf Instagram gibt es viele Frauen, die mit Kinderwunsch-Profilen unterwegs sind. So auch „wunschukind_bastet“. Schön zu erfahren, welche Idee und Geschichte sich hinter dem ungewöhnlichen Profilnamen verbirgt.

"Bei der ersten Fehlgeburt kam mir alles schon wie ein Horrorfilm vor."

/
Ivy hat zwei Fehlgeburten hinter sich und wartet nun darauf, erneut schwanger zu werden, um bald ihr Wunschkind in die Arme schließen zu dürfen.

"Die ersten Monate war alles easy, aber vielleicht ist es doch nicht so einfach."

/
Birgit wünscht sich seit knapp 2 Jahren ein Kind und hat den ersten Besuch in einer Kinderwunsch-Klinik noch vor sich. Aber auch zu diesem Zeitpunkt haben Paare mit unerfülltem Kinderwunsch schon einige Schritte hinter sich. 

"Wir hatten erst zwei Versuche und es gibt noch so viele Möglichkeiten, die wir beanspruchen können."

/
Obwohl sich Janine seit 2 Jahren ein Kind wünscht und bereits 2 negative ICSIS hinter sich hat, bewahrt sie sich eine tolle optimistische Einstellung und hat einige gute Tipps für euch.  

"Das Schlimmste war die Fehlgeburt nach dem dritten Versuch. Die Hoffnung, hat uns vorangebracht."

/
Nach 3 negativen ICIS und einer Fehlgeburt hat Prinni die Hoffnung nicht aufgegeben. Die 10. ICSI schenkte ihr einen gesunden Sohn. Wie durch ein Wunder wurde sie nach der Geburt nochmals auf natürlichem Weg schwanger. Ihre Tochter hat sie in der 20. SSW leider durch eine Fehlgeburt verloren.

Endometriose und 4. ICSIs: Das Wort „schwanger“ auf dem Clearblue-Test werde ich niemals vergessen.

/
Kiwu_on_my_mind (Instagram-Name) hat auch nach 2 Endometriose OPs und 3 ICSIs die Hoffnung nicht aufgegeben. Nach der 4. ICSI durfte sie einen positiven Schwangerschaftstest in Händen halten. Über den steinigen Weg habe ich mit ihr gesprochen.
Schwanger

"Wir können es kaum erwarten unser Baby bald im Arm zu halten - nach 5 langen Kiwu-Jahren, TESE und dem 7. Transfer."

/
Auf Instagram verfolge ich die Kinderwunsch-Wege von vielen Frauen. Besonders beeindruckt hat mich dabei der Weg von Fräulein Klee. Sie hat inzwischen 4 ICSI und 3 Kryos hinter sich. Aber trotz aller Rückschläge verlor sie nie den Glauben an ein positives Ende und kämpfte weiter für ihr Baby.

Auch ein schwacher Samen findet mal ein Ei. Wenn´s ohne fremde Hilfe nicht klappt mit dem Kinderwunsch.

/
Ann hat nach zahlreichen ICSIs & Kryos ein sehr lesenswertes Buch über den unerfüllten Kinderwunsch veröffentlicht. Im Gespräch habe ich mich mit ihr über die Hintergründe unterhalten.

"Versteife dich nicht so. Du hast doch schon ein Kind."

/
Auch Frauen bzw. Paare die bereits ein Kind (oder mehrere Kinder) haben, leiden unter dem unerfüllten Kinderwunsch und haben das Recht verzweifelt und traurig zu sein.

"Als Single mit Kinderwunsch ist es in Deutschland echt nicht einfach."

/
Manchmal geht der Lebensplans nicht in Erfüllung, weil der richtige Partner fehlt. Maggie ist den Weg alleine gegangen und wurde dank einer Samenspende im Ausland doch noch Mutter.