Kinder mit medizinischer Hilfe

Unsere Diagnose: Keine Kinder auf natürlichem Weg. Da bricht alles zusammen.

,
Sara ist vor 3 Jahren mit ihrem Mann zusammengezogen und alles schien perfekt. Doch irgendetwas fehlte zu unserem Glück - Heiraten und Kinder wollte sie schon immer. Aber der Weg zum Glück geht nicht immer geradeaus .
Kinder mit PCO: Clomifen und IVF

Zwei Kinder trotz PCO: mit Clomifen und IVF zum Familienglück

,
Bloggerin Biene von Mamafieber spricht offen über Ihre Erfahrungen mit PCO, das Leben ohne Eisprung und den unerfüllten Kinderwunsch. Inzwischen ist sie Dank Clomifen und IVF glückliche Mutter von zwei Kinder.
Sternenmutter

"Nach einem Sternenkind liegt unser gesundes Regenbogenmädchen neben mir"

Julia betreibt einen Blog für Eltern von einem Sternenkind. Hier berichtet sie von ihren ganz persönlichen Erfahrungen als Sternenmutter und den künstlichen Befruchtungen.
Wenn der Storch nicht von alleine kommt

Buchautorin Melanie Croyé über ihren Weg: Letztlich blieb uns nur die IVF

,
Melanie Croyé ist 34 Jahre alt, von Beruf Journalistin, Buchautorin und Mutter von zwei kleine Mädchen. Sie selbst konnte ihr Kind nur mithilfe künstlicher Befruchtung bekommen. Hier spricht sie über ihren Weg und die Idee zum Buch "Wenn der Storch nicht von alleine kommt".
Schwanger werden über 40 Jahre

Mit 42 Jahren schwanger: "Nach Pimp my eggs konnten 12 Eizellen entnommen werden"

,
Mit 40 Jahren wagten Lili und ihr Mann den Schritt in die Kinderwunsch-Klinik. Die ersten beiden IVF Versuche endeten mit einer Fehlgeburt. Deshalb suchte Lili nach einer Möglichkeit ihre Eizellen zu verbessern. Beim dritten Versuch konnten Dank Pimp my eggs nicht nur doppelt so viel Eizellen entnommen werden, sondern auch die Qualität war deutlich besser. Mit nun 42 Jahren ist Lily schwanger.
Insemination mit Samenspende

"Die erfolgreiche Insemination mit Samenspende durfte mein Mann selbst durchführen."

,
Dass Steffi zusammen mit ihrem Mann keine Kinder bekommen kann, war aufgrund einer aggressiven Hodenkrebserkrankung von Anfang an klar. Deshalb haben die beiden den Weg der Samenspende eingeschlagen. Die erfolgreiche Insemination durfte ihr Mann selbst durchführen.
Hodenbiopsie TESE MESA

„Nur eine Hodenbiopsie (TESE) konnte uns helfen, schwanger zu werden.“

,
Johanna (33 Jahre) hat ihren Mann (44 Jahre) 2011 kennengelernt und 5 Jahre später geheiratet. Ihr Wunsch eine Familie zu gründen war nur durch eine Hodenbiopsie in Verbindung mit einer künstlichen Befruchtung möglich. Hier spricht Johanna zum ersten Mal öffentlich über ihren Weg zum Wunschkind.
Göttin Fruchtbarkeit Glücksbringer Kinderwunsch

"Mein Glücksbringer ist die Katzengöttin Bastet. Sie steht für Fruchtbarkeit und ist Beschützerin der Frauen."

,
Auf Instagram gibt es viele Frauen, die mit Kinderwunsch-Profilen unterwegs sind. So auch „wunschukind_bastet“. Schön zu erfahren, welche Idee und Geschichte sich hinter dem ungewöhnlichen Profilnamen verbirgt.
Fehlgeburt

"Bei der ersten Fehlgeburt kam mir alles schon wie ein Horrorfilm vor."

,
Ivy hat zwei Fehlgeburten hinter sich und wartet nun darauf, erneut schwanger zu werden, um bald ihr Wunschkind in die Arme schließen zu dürfen.
Doktorarbeit

"Die ersten Monate war alles easy, aber vielleicht ist es doch nicht so einfach."

,
Birgit wünscht sich seit knapp 2 Jahren ein Kind und hat den ersten Besuch in einer Kinderwunsch-Klinik noch vor sich. Aber auch zu diesem Zeitpunkt haben Paare mit unerfülltem Kinderwunsch schon einige Schritte hinter sich.