Beiträge

"Ich fühlte mich, als Frau versagt zu haben. Zudem war die Belastung im Job neben der Behandlung sehr anstrengend."

/
"Das Schlimmste sind die Fragen, wann endlich Nachwuchs ansteht. Wir erfanden immer mehr Ausreden und weihten nur wenige in die Behandlungen ein. Ich fühlte mich, als Frau versagt zu haben. Zudem war die Belastung im Job neben der Behandlung auch sehr anstrengend. Ich musste Termine koordinieren und es ging mir oft schlecht."

"Die Diagnose, auf natürlichem Wege keine eigenen Kinder bekommen zu können, zog uns den Boden unter den Füßen weg."

/
"Als wir ein Jahr nach der Hochzeit die Diagnose bekamen, auf natürlichem Wege keine eigenen Kinder bekommen zu können, zog es uns den Boden unter den Füßen weg. Gerade noch völlig unbeschwert und verträumt, schlug uns diese Nachricht mitten ins Gesicht. Viele Gespräche folgten und viele Antworten mussten wir für uns finden."
Schwanger werden mit Kinderwunsch

Kinderwunsch Unplugged: Zwei Kinder nach vielen künstlichen Befruchtungen

/
Lucie, Autorin des Romans „Triplo X. Ein Kinderwunschroman“, hat einen langen Kinderwunschweg hinter sich. Dazu zählen zahlreiche ICIS und Kryos sowie eine Fehlgeburt. Über den Weg bis zur Schwangerschaft und die Schwierigkeiten bei der Kinderwunsch-Behandlung spricht sie offen in diesem Interview.
Zwillinge nach Eizellspende

Kinderwunsch Unplugged: Nach Eizellspende wurde ich schwanger mit Zwillingen

/
Pippilottta hat einen langen Kinderwunsch-Weg hinter sich! Trotz 7 negativen ICSIs hat sie die Hoffnung nie aufgegeben noch Mutter zu werden. Nach einer Eizellspende wurde der lang ersehnte Traum von einer eigenen Familie wahr. Mit Zwillingen!