Schneller schwanger werden mit einem Ovulationstest

Bestimme deine fruchtbaren Tage: mit einem Ovulationstest

 

Nun steht es fest: ihr möchtet Eltern werden! Eigentlich kann es gar nicht schnell genug gehen, dass du schwanger wirst. Doch was kannst du tun, wenn es trotz „fleißigen Übens“ nicht klappen will. Erst mal ist es sinnvoll zu wissen, wann du deine fruchtbaren Tage hast. Denn das falsche Timing kann eine Ursache dafür sein, wenn es mit der Schwangerschaft nicht klappen will. Wenn ihr an den falschen Tagen miteinander schlaft, lässt das Baby leider auf sich warten.

Dabei ist es ganz einfach herauszufinden, wann die fruchtbare Phase und somit der optimale Zeitpunkt für die Empfängnis ist. Wie kürzlich berichtet, kann man, dazu einen Zykluscomputer verwenden.

Die andere Möglichkeit schnell und zuverlässig über die fruchtbaren Tage informiert zu sein, ist ein Ovulationstest. Ungefähr 2-3 Tage vor dem Eisprung steigt das LH-Hormon im Urin. Dieses Hormon ist für den Eisprung verantwortlich. Mit einem Ovulationstest lässt sich feststellen, ob der LH-Spiegel angestiegen ist.

Wie funktioniert ein Ovulationstest?

Das geht ganz einfach: Mit einem Teststreifen, kann man ungefähr ab dem 11. Zyklustag (je nach Zykluslänge) den Urin untersuchen. 5 Minuten später siehst du, ob das LH-Hormon in größerer Menge nachweisbar ist. Wenn es nicht so ist, wiederholst du den Test einfach am nächsten Tag. Das machst du so lange, bis dir deine fruchtbaren Tage angezeigt werden. Nun ist die Chance schwanger zu werden am größten.

 

Vorteile:

  • Ein Ovulationstest zeigt die fruchtbarsten Tage sehr zuverlässig mit 98% Sicherheit an.

  • Du kannst sehen, ob du überhaupt einen Eisprung hast
  • Auch Frauen mit unregelmäßigem Zyklus können besser planen
  • Der Test geht ganz einfach und kann zuhause durchgeführt werden

Tipp:

  • Vor dem Test sollte man nicht zu viel getrunken haben
  • Davor sollte man 4 Stunden nicht auf der Toilette gewesen sein

 

Wo bekommst du einen Ovulationstest?

Um einen Ovulationstest zu besorgen, benötigst du keinen Arzt, denn er ist nicht verschreibungspflichtig. Man kann sie einfach in der Apotheke kaufen oder im Internet bestellen. Je nach System und Hersteller kosten die Test zwischen 20 und 40 Euro für einen Zyklus.

Damit du dir einen schnellen Überblick zu Bewertungen und Preise verschaffen kannst, sind die Produkte im nachfolgenden Text auf Amazon verlinkt.

Die verschiedenen Testmethoden


Digitale Ovulationstests

Bei den digitalen Tests wird das Ergebnis nicht als Linie, sondern digital angezeigt. So zeigt zum Beispiel ein Smiley, dass du deine fruchtbaren Tage hast und mit hoher Wahrscheinlichkeit schwanger werden kannst.

Dazu zählen:

 

Streifen Ovulationstest
Ähnlich wie bei einem Schwangerschaftstest wird ein Streifen in den Urin gehalten. Nach wenigen Minuten kann man das Ergebnis ablesen.

Dazu zählen:

 

Aktuelle Top 10 auf Amazon bei Ovulationstests:


Alle Produkte auf einen Blick:

 

 

*  Amazon Affiliate Links/ Letzte Aktualisierung am 20.10.2017 /  Bilder von der Amazon Product Advertising API

4 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ovulationstest (-> Bestimme deine fruchtbaren Tage mit einem Ovulationstest) […]

  2. […] Bestimme deine fruchtbaren Tage: mit einem Ovulationste…7. März 2016 – 16:46 […]

  3. […] Bestimme deine fruchtbaren Tage: mit einem Ovulationste…7. März 2016 – 16:46 […]

  4. […] Bestimme deine fruchtbaren Tage: mit einem Ovulationste…7. März 2016 – 16:46 […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.